Rien ne va plus 2011

  • Rien ne va plus 2011
  • Rien ne va plus 2011
  • Rien ne va plus 2011
  • Rien ne va plus 2011
  • Rien ne va plus 2011
  • Rien ne va plus 2011
  • Rien ne va plus 2011
  • Rien ne va plus 2011
  • Rien ne va plus 2011
  • Rien ne va plus 2011
  • Rien ne va plus 2011
  • Rien ne va plus 2011
  • Rien ne va plus 2011

Um diesen Ausdruck mal «in Echt» zu hören, war das Ziel des Web-ID-Ausflugs 2011 das Casino in Évian-les-Bains (Frankreich).

Unseren «Laden» haben wir am Freitag 9. September um 12 Uhr dicht gemacht. Mit dem Zug in Lausanne angekommen, besuchten wir zuerst das Olympische Museum. Nach einigen Strandpromenaden-Apéros bei herrlichem Wetter «verschifften» wir über die Lac-Léman-Grenze nach Évian, wo wir unser Quartier bezogen und uns kurz frisch machten, bevor wir uns auf der lauschigen Terrasse im Restaurant «La Voile» direkt am See verpflegten.

Später im Casino wurde Black Jack und Roulette gespielt. Alles in allem hatten wir eine positive Gewinnbilanz (vor allem Christin, die mit 2  x 10 Euro Ihren Einsatz versechsunddreissigfacht hat). Nach einer mehr oder weniger kurzen Nacht traten wir Tags darauf unsere Heimreise an.

Zurück